Zum Inhalt wechseln

Chemikalien in Lebensmitteln

Alle Lebensmittel bestehen aus chemischen Stoffen. Viele davon kommen natürlich vor, andere wiederum nicht. Lesen Sie mehr über Zusatzstoffe und finden Sie heraus, wo Sie weitere Informationen erhalten.

Denken Sie nur an Nährstoffe in Ihren Lebensmitteln wie Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett und Ballaststoffe – diese setzten sich aus chemischen Verbindungen zusammen. Es gibt keine Lebensmittel die „chemikalienfrei“ sind. Eine Erdbeere enthält zum Beispiel zahlreiche Chemikalien:


(Quelle: James Kennedy)

Einige Chemikalien können jedoch gesundheitliche Bedenken aufwerfen. Dies hängt von ihrer Toxizität und dem Gehalt in unserem Körper ab. Wissenschaftler beraten über sichere Werte für ihre Anwesenheit in Lebensmitteln und informieren Entscheidungsträger, die dann die Verwendung von Chemikalien in Lebensmitteln regulieren.

In Europa befasst sich die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit mit der Sicherheit von Lebensmitteln, einschließlich darin enthaltener Chemikalien.

Was ist mit Lebensmittelzusatzstoffen?

Lebensmittelzusatzstoffe werden für viele Zwecke verwendet, z. B. zum Färben, Süßen oder Konservieren von Lebensmitteln. In der Europäischen Union werden Lebensmittelzusatzstoffe durch eine E-Nummer gekennzeichnet und in die Liste der Produktzutaten aufgenommen. Auf den Produktetiketten müssen die Funktion des Zusatzstoffes (z. B. Farbe, Konservierungsmittel) und die verwendete Substanz (z. B. E 415 oder Xanthangummi) angegeben werden.

Die Europäische Kommission verwaltet eine Datenbank über Lebensmittelzusatzstoffe, die in der EU zugelassen sind.

Lebensmittelkontaktmaterialien

Lebensmittelkontaktmaterialien sind z. B. Verpackungen und Behälter, Küchengeräte, Besteck und Geschirr. Diese können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, darunter Kunststoffe, Gummi, Papier und Metall.

Da Chemikalien aus Materialien in Lebensmittel übergehen können, muss die Sicherheit von Lebensmittelkontaktmaterialien bewertet werden. Die Materialien müssen so hergestellt werden, dass eine mögliche Übertragung auf Lebensmittel keine Sicherheitsbedenken aufwirft.

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit bewertet die Sicherheit von Lebensmittelkontaktmaterialien.

Weitere Informationen


Route: .live1